Ulrike Reinker's Brehm 46: Roman (Conte Roman) (German Edition) PDF

By Ulrike Reinker

»Als ich endlich in meinem Bett lag, ging es mir nicht intestine. Bis ich Tom spielen hörte. Ich ging in die Küche und setzte mich lautlos zwischen die Klänge.«

Ein altes Mietshaus an einer stark befahrenen Straße im Norden Düsseldorfs. Elf verkrachte Existenzen jeden Alters, die unter einem Dach in verschiedenen Welten leben und von hier aus ihrer Wege ziehen. Eine alte schrullige Dame ist das Herzstück dieses Hauses. Sie lebt seit sechzig Jahren hier und hat alles im Griff. Bis ihr alles entgleitet.
Eine junge und schwangere Kunststudentin, ein achtzehnjähriger schwuler Moslem und sein heterosexueller Freund, eine einsame Linke mit ihrer Tochter, eine alte Schachtel und deren Schwester, ein Knutschpärchen und eine Schauspielerin, die ihren Lebensunterhalt als Porno-Synchronsprecherin verdient.
Die Geschichten begegnen sich im Treppenhaus. Abwegig, verrückt, schrecklich und komisch. additionally alles ganz normal.

Show description

Read Online or Download Brehm 46: Roman (Conte Roman) (German Edition) PDF

Similar literature & fiction in german_1 books

Der Hirtenknabe. Dramatische Idylle (German Edition) by Adam Oehlenschläger PDF

Der Hirtenknabe. Dramatische Idylle via Adam Oehlenschläger. This ebook is a replica of the unique e-book released in 1821 and will have a few imperfections reminiscent of marks or hand-written notes.

Read e-book online Sozialrecht (Schwerpunktbereich) (German Edition) PDF

Das Lehrbuch in 10. Jubiläums-Auflage:Nach einer allgemeinen Einführung in das Sozialrecht werden Themen wie Kranken-, Pflege-, Unfall- und Rentenversicherung behandelt. Das Recht der Arbeitsförderung, Soziale Entschädigung, Soziale Hilfe und Förderung werden erörtert und durch einen Abschnitt zu Allgemeinen Vorschriften des SGB, zu Verwaltungsverfahren und Rechtsschutz abgerundet.

New PDF release: Der antike Fiktionalitätsdiskurs (Göttinger Forum für

In diesem Grundlagenwerk zur antiken Literaturtheorie werden erstmals die wichtigsten antiken Theorien der literarischen Fiktion von Homer bis Isidor von Sevilla systematisch ausgewertet. Zur literarischen Fiktion wurden nicht erst in der Moderne, sondern schon in der Antike verschiedene Konzepte entwickelt.

Anita Pavic Pintaric,Zaneta Sambunjak,Tomislav Zelic's Sprachliche Konstituierung der Identität durch Emotionalität PDF

Dieser Sammelband untersucht die Bestimmung unterschiedlicher Aspekte der Emotionalität in Bezug auf die Konstituierung von Identität. Das Hauptinteresse liegt auf der Kodierung der Emotionalität in Texten, d. h. auf sprachlichen Einheiten, die bei der Konstituierung von Identität proper sind, auf der Bewertung sowie der Realisation von Identität durch Emotionalität in Mündlichkeit und Schriftlichkeit.

Additional info for Brehm 46: Roman (Conte Roman) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Brehm 46: Roman (Conte Roman) (German Edition) by Ulrike Reinker


by Brian
4.4

Rated 4.37 of 5 – based on 27 votes